AKTUELL

Bodenbearbeitung

Der Frühling ist erwacht und wir durften die ersten Bodenbearbeitungsarbeiten durchführen:

Anstelle eines Pfluges bearbeiten wir den Boden mit einem 5 Meter breiten Leichtgrubber. Mit einer grossen Flächenleistung und der Eigenschaft Felder auszuebnen, ist dies die Top-Maschine für Ihre Felder. 

Mit unserer Säkombination der Firma Kuhn können wir in einem Arbeitsgang fräsen und säen. Ausserdem sind auch Direktsaaten möglich.

Wir setzen bewusst einen Zinkenrotor anstelle einer Kreiselegge ein. In steinigen Böden ist die Arbeitsqualität erheblich besser. 

Die Fräse kann mit wenigen Handgriffen von der pneumatischen Sämaschine getrennt werden.   

Steinige Äcker? Mühen Sie sich nicht mit dem Steinesammeln ab. Wir zerkleinern die Steine mit unserem Steinbrecher bis zu einer maximalen Kantenlänge von 30 cm.
Übrigens setzen zerkleinerte Steine im Acker wichtige Mineralstoffe frei und dienen so als Wärmespeicher.